Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel besucht Messestand von ENcome auf der „Intersolar Europe“

Klagenfurt am Wörthersee/München (08.07.2015): Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) besuchte die weltweit führende Fachmesse für Solarwirtschaft „Intersolar Europe“ in München. In seinem Vortrag „Status Quo und Ausblicke zur Energiewende“ bezeichnete der Bundeswirtschaftsminister die Intersolar Europe in München als "Treffpunkt eines neuen Mittelstands" in Deutschland. Bei seinem anschließenden Messerundgang besuchte der Bundeswirtschaftsminister auch den Stand der ENcome Energy Performance GmbH und informierte sich ausführlich über deren Geschäftsmodell.

„Unser Fokus ist ausschließlich auf technische Services für den Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken gerichtet – der Schwerpunkt dabei liegt auf technischer Betriebsführung  sowie technischem Asset Management. Dabei zeichnen wir uns durch absolute Unabhängigkeit von Anlagenerrichtern und Komponentenherstellern aus, um etwaige Interessenskonflikte von vornherein auszuschließen“, erläutern Dr. Robin Hirschl und Burkhard Söhngen, beide Geschäftsführer der ENcome Energy Performance GmbH.

 „Unsere Auswertungen zeigen, dass eine Vielzahl bestehender Photovoltaik-Kraftwerke eine deutliche Unterperformance ausweisen – hier setzt ENcome an und bietet neben der langfristigen Unterstützung durch technische Betriebsführung auch projektbezogene Services zur Instandsetzung und Anlagenoptimierung“, ergänzt Dr. Andreas Leimbach, Managing Partner SolarKapital GmbH.

Bundeswirtschaftsminister Gabriel begrüßt das Engagement von ENcome als unabhängigen Dienstleister und „Facility Manager für Solaranlagen“. ENcome verzeichnet starkes Wachstum und hatte erst kürzlich den Erwerb der SEAG Service GmbH zum weiteren Ausbau des Deutschland Geschäfts bekannt geben.

 

Über ENcome:

Die ENcome Gruppe ist ein europaweit führender, unabhängiger Dienstleister für den Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken mit einem Fokus auf technischer Betriebsführung (O&M), technischem Asset Management (TAM) und der Erstellung technischer Gutachten. Derzeit betreut ENcome bereits Kraftwerke mit einer Nominalkapazität von mehreren hundert Megawatt in verschiedenen Ländern. Bestens qualifizierte Ingenieure stellen den optimalen Ertrag jedes Kraftwerks in beliebiger Netzumgebung sicher. Darüber hinaus bietet ENcome weitere Dienstleistungen für den gesamten Lebenszyklus von Photovoltaik-Kraftwerken gemeinsam mit internationalen Partnern wie Anwalts­kanzleien, Steuerberatern und Sicherheitszentralen.

Zurück