Robin Hirschl wechselt in den ENcome-Beirat

Nach einem weiteren Wachstumsjahr für ENcome Energy Performance wechselt Dr. Robin Hirschl in den Beirat des Unternehmens. Die Geschäftsführung liegt weiterhin bei Dr. Andreas Leimbach gemeinsam mit einem Team erfahrener Manager. Robin Hirschl wird dem Unternehmen in Zukunft beratend zur Seite stehen.

« Nach fast sieben Jahren in der Geschäftsführung der ENcome-Gruppe, in denen sich das betreute Anlagenvolumen im Durchschnitt jedes Jahr verdoppelte, ist jetzt der richtige Zeitpunkt für diesen Schritt », sagt Robin Hirschl, der ab 1.2.2019 in das Beratergremium des Unternehmens wechselt. Im Jahr 2018 konnte die ENcome-Gruppe ihre Präsenz insbesondere in Australien ausbauen, wo zum Ende des Jahres 2018 370 MWp Photovoltaik-Kraftwerke betreut wurden. Auch in 2019 ist weiteres weltweites Wachstum zu erwarten.

« Ich respektiere die Entscheidung von Robin, bedanke mich bei ihm für die Jahre erfolgreicher und kollegialer Zusammenarbeit und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute. Für die anstehenden Herausforderungen ist ENcome und sein Team erfahrener Führungskräfte zu dem etwa Christopher Berger, Benjamin Gevelhoff, Luca Marcucci, Sebastian Nieding, Andreas Semmel und Horst Sonnleitner gehören, bestens gerüstet », sagt Andreas Leimbach und fügt hinzu « Auf die weitere Zusammenarbeit mit Robin als Beirat und Gesellschafter freue ich mich. »

Über ENcome:

Die ENcome-Gruppe ist ein europaweit führender, unabhängiger Dienstleister für den Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken mit einem Fokus auf technischer Betriebsführung, technischem Asset Management sowie Ingenieursleistungen und Beratung. ENcome betreut Kraftwerke mit einer Nominalkapazität von mehr als einem Gigawatt in allen wesentlichen europäischen Märkten und Australien.

Zurück