ENcome unterzeichnet neue O&M-Verträge über 150 MWp in Europa

ENcome vermeldet weiter starkes Wachstum im europäischen O&M-Geschäft. Die Gesellschaft gibt die Unterzeichnung von Verträgen mit einem Gesamtvolumen von rund 150 MWp in den Ländern UK, Italien, Spanien und Deutschland in den letzten drei Monaten bekannt. Das Wachstum erfolgt sowohl über die Gewinnung institutioneller Neukunden als auch über die Ausweitung des Geschäfts mit Bestandskunden.

„Das andauernde Wachstum unseres O&M-Geschäfts in einem weiterhin sehr kompetitiven Wettbewerbsumfeld bestätigt unsere konsequente Ausrichtung als unabhängiger und fokussierter Serviceanbieter. Sehr erfreulich bei unseren Zugewinnen ist auch der Mix aus Bestands- und Neukundengeschäft“ äußert sich Dr. Andreas Leimbach zufrieden. „Viele Investoren streben an, ihre gesamten Anlagenportfolios nur noch von zwei bis drei professionellen technischen Betriebsführern betreuen zu lassen. Von dieser Konsolidierung wird ENcome aufgrund seiner ausgeprägten Qualitätsansprüche und seiner Größenvorteile weiter profitieren“, führt Dr. Robin Hirschl aus.

In Großbritannien profitiert ENcome weiterhin stark von umfassenden Neuausschreibungen für Betriebsführungs-Mandate nach dem Ablauf der „Final Acceptance“ Periode. In Italien und Deutschland wird ENcome zunehmend im Anschluss von Eigentümerwechseln bei Bestandsanlagen mandatiert. Auch hier setzt sich bei den Investoren zunehmend die Einschätzung durch, dass die Vertragsabschlüsse in der Vergangenheit sowohl aus technischer als auch aus kommerzieller Sicht deutliche Verbesserungspotentiale bieten. ENcome wird im Zuge dieser „Brownfield“-Transaktionen häufig bereits in der M&A-Phase als technischer „Buy-Side“-Berater mandatiert, um dann mit Abschluss der Transaktion auch die technische Betriebsführung zu übernehmen.

Neben dem organischen Wachstum setzt ENcome auch seine anorganischen Wachstumspläne in Europa im Zuge seiner „Buy&Build“-Strategie weiterhin konsequent um. Zu diesem Zweck führt das Unternehmen derzeit fortgeschrittene Gespräche in Deutschland und Frankreich.

Über ENcome:

Die ENcome-Gruppe ist ein europaweit führender, unabhängiger Dienstleister für den Betrieb von Photovoltaik-Kraftwerken mit einem Fokus auf technischer Betriebsführung, technischem Asset Management sowie Ingenieursleistungen und Beratung. ENcome betreut Kraftwerke mit einer Nominalkapazität von rund einem Gigawatt in allen wesentlichen europäischen Märkten und Australien.

Zurück